Canasta entstand vor etwa 200 Jahren in Lateinamerika. Seine Popularität wuchs mit der Schnelligkeit eines Lauffeuers. Bis zur Mitte dieses 20. Jahrhunderts genoss es sich in auf ganzer linie (umgangssprachlich) Amerika ausgebreitet und erlangte dann Zustimmung auf der ganzen Welt. Filme worden sind darüber gedreht (“Taiwan Canasta” von G. Markovich) und dieses wurde in Büchern erwähnt (“Der Fänger im Roggen” von D. Salinger, “Der stille Amerikaner” von seiten G. Greene, “Billard um halb zehn” von H. Böll).

Heute ist das zum der besten online casino bonus ohne einzahlung sofort https://onlinecasinobonusohneeinzahlung2019.de. Wenn Sie dabei verlieren, reißt dieses Ihnen kein großes Loch in die Kasse, und viele Spielhäuser bieten Canasta gratis an. Außerdem erfordert es niemals besondere Anstrengung und gilt auch heute noch ideale Gefüge der Entspannung.

Canasta: vom Namen zum Herzstück

Jener Name des spannenden Kartenspiels stammt unfein dem Spanischen (Canasta bedeutet „Korb“). In einem Weidenkorb bewahrten die Erfinder dieses Spiels, Rechtsanwalt Santos und Architekt Serrato, Karten auf. Zu ihrem Aufwärmen spielten jene eingefleischten Bridge-Spieler Rummy, wobei sie jedes Mal etwas Eigenes zum Spiel beisteuerten.

Als Ergebnis schufen jene ein völlig verbessertes Spiel, eine jener Aufgaben von dessen ist eine Verknüpfung von sieben Spielkarten des gleichen Ranges zu bilden. Ein solches Karten-Septett wird Canasta genannt.

Wie hat man Canasta Spezielle spielen?

Klassische Variante wird paarweise mit die zwei Decks von je 54 Karten gezockt. Das Hauptziel des Spielers ist es, in einer Runde die maximale Menge von Punkten über sammeln, indem der mathematiker seine Kartenkombinationen auslegt und mindestens das Canasta macht. Karten werden in Kombinationen von drei oder mehr gelegt, beispielsweise drei Fünfen, zwei Asse usw.

Jede Karte hat ihren geliebten Wert, der in Punkten ausgedrückt vermag:

  • von Vier bis Sieben = 5;
  • schwarze Drei = 8;
  • von seiten Acht bis König = 10;
  • Ass = 20;
  • Zwei = 20;
  • Joker = 50.

Karten von einer Vier bis zu einem Ass werden wie natürliche angesehen. Zweien und Jokers – so genannte geordnet Karden – können anstelle von natürlichen Karden vorkommen. Eine Kombination ist gültig, sofern sie mindestens die zwei natürliche Karten mit demselben Wert und maximal drei geordnet Karten enthält.

Die Canasta Kombination kann rein (z. B. 6-6-6-6-6-6-6-6) oder schmutzig (D-D-D-D-2-2-J) sein. Im ersten Fall wird sie mit einer roten Karte obenauf gestapelt, im zweiten Niedergang mit einer schwarzen Karte.

Der besondere Bauplatz von Dreien

Im unterschied zu anderen Karten nehmen die Dreien in Canasta eine Sonderstellung das. Wenn eine rote Drei empfangen sieht man, muss es anhand eine andere Spielkarte aus der Fonds ersetzt und beiseite gelegt werden. Diese Dreien zählen alleinig am Ende des jeden Spiels vonseiten je 100 Punkten. Wenn eine S. alle vier roten Dreien hat, werden die Punkte verdoppelt – für jede Drei werden 200 Punkte gegeben.

Schwarze Dreien nehmen im Gluecksspiel teil und erlauben dem Spieler, allen Pott für diese eine, Runde zu verweisen, um seinem Partner die Möglichkeit zu lassen, den Pott zu holen. Union Dreien sind mit einer Kombination aus drei oder zwei Karten nur mit dem Moment erlaubt, in dem allesamt Karten vollständig ausgelegt sind und ein Ausgang aus deinem Spiel stattfindet. Mit diesem Fall zusammen jede Drei 1 Wert von 5 Punkten.

Die Regeln

Das Spiel beginnt damit, dass jeder Teilnehmer des Spiels 12 Karten erhält, der Rest bildet die Reserve. Die oberste Zuletzt der Reserve (upcard) wird geöffnet. Es bildet einen Pott. Wenn eine offene Karte ein Joker, eine Zwei, die schwarze oder rote Drei ist, haben sich verpflichtet die Karten taktlos der Reserve geöffnet werden, bis diese eine, natürliche Karte herauskommt.

Jedweder Spieler hat für seinem Zug das Recht, die oberste Karte aus dieser Reserve zu nehmen, (optional) eine Auslegung aus Kombinationen zu machen und ebenso bestehende Kombinationen, sowohl seine eigene wie auch die des Partners, zu ergänzen, und danach abzuschmeißen.

Dies Spiel besteht unfein mehreren Ausspielen, deren Ziel es ist echt, die größte Anzahl von Punkten jetzt für die auf allen Tisch gelegten Kombinationen zu erhalten. Mit der absicht das Ausspiel über beenden, muss von der Spieler allesamt Karten ablegen, falls er oder dies Partner eine Verknüpfung von sieben Karten (Canasta) auf der Hand hat.

Danach beginnt die Punktezählung. Alle Karten von Partnern, einschließlich Canastas, sein aufsummiert. Die restlichen Karten in allen Händen werden wie Minus gezählt. Teams erhalten dann Extrapunkte für die nun folgenden Leistungen:

  • 100 zu gunsten von Verlassen des Spiels;
  • 100 für jede rote Drei;
  • 500 für jedes reine Canasta;
  • 300 zu gunsten von jedes schmutzige Canasta.

Punkte werden auf den nächsten Hunderter aufgerundet (ab 50 und höher zählt man wie 100 Punkte). Der nächste Deal wird von dem Spieler des Paares mit der höheren Punktezahl in der Runde gemacht.

Canasta pro PC spielen ist ein Vergnügen

Laut Statistik spielen verschiedene Menschen gern Canasta Online: Geschäftsleute und Angestellte, Familienfrauen und Studenten, Topmanager und Pizzaboten. Warum ziehen sie jeder das Computerspiel seinem realen Spiel bevor? Es gibt viele Gründe für den Erfolg von Canasta Online:

  • Verfügbarkeit verschiedener Plattformen. Es ist möglich, Canasta am PC spielen , alternativ von einem Telefonapparat aus zu genießen.
  • Keine Materialkosten: Unabhängig von der Wahl der Plattform haben Datenautobahn (umgangssprachlich) Spieler oft die Möglichkeit, kostenlos Canasta zu spielen;
  • breites Bandbreite der Teilnehmer der Spielergemeinschaft – vonseiten den Anfängern erst wenn zu den Meistern.

Wirklich, online casino bonus ohne einzahlung sofort spielen heisst ein minimaler Aufwand und maximaler Pfeffer!